Existenzgründungsberatung

Inhalte unserer Existenzgründungsberatungen
  • Aufklärung über Chancen und Risiken der Beruflichen Selbständigkeit
  • Konkretisierung der Geschäftsidee mit Ausrichtung auf die Gründungsperson und den Markt
  • Unternehmensbewertung bei einer Betriebsübernahme, Schwachstellenanalyse und Firmenwertermittlung sowie Überprüfung des Übernahmepreises und der Übernahmebedingungen
  • Klärung und Bewertung der fachlichen und persönlichen Voraussetzungen der Gründerperson unter Berücksichtigung der individuellen Gründungssituation
  • Prüfung der Markt- und Wettbewerbsverhältnisse
  • Aufklärung über gesellschaftsrechtliche Fragestellungen
  • Erarbeitung eines Investitions- und Finanzplanes
    • Ermittlung der notwendigen Investitionen und des Betriebsmittels
    • Aufzeigen der für die Finanzierung geeigneten Mittel einschl. öffentlicher Mittel
    • Ermittlung des Kapitaldienstes
  • Überprüfung der Wirtschaftlichkeit des Unternehmens
    • Ermittlung des Mindestumsatzes bzw. Gewinnpunktes
    • Umsatzplanung
    • Gewinnermittlung
    • Ermittlung der Notwendigen Lebenshaltungskosten
    • Entwicklung einer Preiskalkulation und Kostenplanung
    • Erarbeitung einer Erfolgsplanung für 3 Jahre
    • Erarbeitung einer Liquiditätsplanung für 3 Jahre
  • Die Planrechnungen sind zu kommentieren. Es muss erkennbar sein, aufgrund welcher Feststellungen bzw. Annahme und Bewertungen die Planwerte ermittelt wurden.

  • Erarbeiten von Maßnahmen zur Markteinführung (Marketing)